Aktuelles

Termine

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es keine Termine oder Präsenzveranstaltungen.

Mehr als 500 Mio. Euro Bundesmittel für den Sport

24. August 2022| Fraktion SPD RE

Sven Mosdzien

„Der Bund wird auch künftig die Kommunen bei der Sanierung und dem Neubau von Sportstätten finanziell unterstützen. Allein in diesem Jahr stehen dafür 476 Mio. Euro im Bundesprogramm ‚Sanierung kommunaler Einrichtungen‘ zur Verfügung. Dazu kommen noch einmal 110 Mio. Euro aus der Bund-Länder-Vereinbarung ‚Investitionspakt Sportstätten‘. Zusammen sind das mehr als 500 Mio. Euro Bundesmittel für 2022“, so der heimische Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe. Er reagiert damit auf die Kritik der örtlichen CDU, die das Auslaufen der Bund-Länder-Vereinbarung kritisiert.

„Die CDU sieht ein Problem, dass gar nicht existiert“, so der sportpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Parteivorsitzende Sven Mosdzien (Foto). „Tatsächlich gab es in den letzten Jahren keine einzige Maßnahme in Recklinghausen, die aus der Bund-Länder-Vereinbarung finanziert wurde. Stattdessen erhält die Stadt dank des Einsatzes von Frank Schwabe 3 Mio. Euro aus dem Bundesprogramm ‚Sanierung kommunaler Einrichtungen‘ für die Sanierung und die Erweiterung des Südbads“, so Mosdzien.  

Auch in den kommenden Jahren wird der Bund die kommunalen Sportstätten weiter fördern. „Für die neue Förderperiode können Anträge jetzt von den Städten eingereicht werden. Und natürlich werde ich mich wieder in Berlin dafür einsetzen, dass Projekte aus meinem Wahlkreis gefördert werden“, so Frank Schwabe.

Termine

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es keine Termine oder Präsenzveranstaltungen.