Aktuelles

Termine

Sorry, no posts matched your criteria.

Juso Vorsitzender fordert konsequente Erneuerung

5. März 2018| Jusos

Moritz Kibowski, Juso -Vorsitzender Recklinghausen, fordert eine konsequente Erneuerung. Ergänzend zum Zeitungsartikel der Recklinghäuser Zeitung vom 05.03.2018 fuhr der Vorsitzende weiter fort:

Ein eindeutiges Ergebnis ist nun verkündet worden. Jetzt geht es darum, dass die Befürworter und die Gegner einer GroKo für eine gute Zukunft zusammenstehen.

Die inhaltliche, organisatorische und auch die personelle Erneuerung der Partei muss auf allen Ebenen stattfinden. Die Bundes-SPD geht in Klausur und berät über die Erneuerung – auch mit einer Regierungsbeteiligung. Aber auch auf der Kreis- und Stadtverbandsebene müssen wir uns der Erneuerung annehmen.

Bereits im letzten Jahr hat der SPD Stadtverband Recklinghausen mit der ersten Vollversammlung seiner Parteigeschichte und der Ankündigung eines Mentorenprogrammes einen Grundstein gelegt. Der Kreisverband hat eine Qualifizierungsoffensive für künftige Mandatsträger*innen ins Leben gerufen. Um aber eine umfassende Erneuerung, insbesondere inhaltlich zu gewährleisten, müssen noch viele weitere Schritte folgen. Die Veränderung darf sich nicht nur auf Organisationsreformen beschränken.  Vielmehr müssen Ideen entwickelt und Programme geschrieben und umgesetzt werden. Wir haben viele Mitglieder, die in den unterschiedlichsten Bereichen fachlich gut aufgestellt sind. Diese Ressourcen müssen wir nutzen und richtig einsetzen.

Der Wille zur Erneuerung ist vorhanden. Das erleben wir in Gesprächen bei den Jusos, aber auch mit neu eingetretenen Mitgliedern. Sie zeigen großes Engagement und die Bereitschaft, nach dem Mitgliederentscheid den Veränderungsprozess mitzugestalten.

Termine

Sorry, no posts matched your criteria.